Fundbüro

Das Fundbüro der Hansestadt Stralsund ist zentrale Annahmestelle für alle im öffentlichen Bereich des Stadtgebietes gefundenen Sachen. Auch bei der Polizeidienststelle abgegebene Fundsachen werden an das Fundbüro übergeben. Für Sachen die Sie in privaten Geschäftsbereichen oder beispielsweise in den Bussen der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen verloren haben, wenden Sie sich bitte an die jeweilig zuständige Stelle.

Lässt sich aus der Fundsache der Eigentümer ermitteln, wird dieser schriftlich benachrichtigt.

Der Fund eines Gegenstandes ist gemäß § 965 BGB anzuzeigen. Sofern der Eigentümer nicht ermittelt werden kann bzw. sich nicht innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten meldet, hat der Finder die Möglichkeit, sein Recht auf Eigentumserwerb in Anspruch zu nehmen. Sollte dies nicht gewünscht sein, werden die Fundsachen beispielsweise im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung verwertet. Die Versteigerung wird vom Fundbüro veranlasst und eine Woche vorher unter Angabe von Ort, Tag und Stunde durch öffentliche Bekanntmachung sowie Veröffentlichung in der Stralsunder Tagespresse und im Internet bekanntgegeben.

Gesetzliche Grundlagen

  •  §§ 965 bis 984, §§ 90 bis 93, § 383, §§ 854 bis 855, §§ 958 bis 963, §§ 1000 bis 1002, § 1240 (BGB)

Onlinefundbüro

In unserem Onlinefundbüro haben Sie jederzeit die Möglichkeit, nach verlorenen Gegenständen zu suchen.

Wichtige Hinweise

Für verlorenen Sachen in den Bussen der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen wenden Sie sich an folgende Telefonnummer: +49 (38326) 600 800.

Haben Sie etwas im Zug oder Bahnhof verloren oder gefunden, wenden Sie sich bitte an den Fundservice der Deutschen Bahn.

Hunde und Katzen, die im Bereich der Hansestadt Stralsund gefunden wurden, können täglich von 10 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 16 Uhr im Tierheim Stralsund des Tierschutzvereins Stralsund e.V., Greifswalder Chaussee 62u, 18439 Stralsund abgegeben werden. Eine Abholung der Fundtiere kann vom Tierschutzverein Stralsund e.V. nicht vorgenommen werden. Das Tierheim erreichen Sie online oder unter Telefon: +49 (3831) 305 318. Außerhalb der Öffnungszeiten des Tierheims wenden Sie sich bitte an die Integrierte Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Rügen, Telefon: +49 (3831) 357 2222.

Für verwilderte Katzen (sog. Straßenkatzen) ist die Hansestadt Stralsund nicht zuständig. Da die Katzen nicht verloren wurden, unterliegen sie auch nicht dem Fundrecht. Gerne können Sie sich aber an das von dem Verein aktion tier - menschen für tiere e.V. ins Leben gerufene Projekt Kitty wenden.

Frau Krawutschke ist in Stralsund die Beauftragte für dieses Projekt – Telefonnummer: +49 (3831) 495 138.

Termine online buchen!

Sie haben die Möglichkeit, Ihren persönlichen Termin im Fundbüro der Hansestadt Stralsund online zu buchen. Eine Terminreservierung kann rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche erfolgen. Einfach den gewünschten Service sowie den favorisierten Termin auswählen und die Terminbestätigung erwarten.

zur Online-Terminvergabe

Gebühren/Kosten

Für die Verwahrung von Fundsachen können gemäß Kostenverordnung Innenministerium (IMKostVO M-V) Gebühren erhoben werden.

Für die Ausstellung von Bescheinigungen und sonstigen schriftlichen Auskünften in Fundangelegenheiten werden Gebühren i.H.v. 6,00 € erhoben.

Weitere Informationen

Fundtiere können täglich von 10 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 16 Uhr in der Tiernotaufnahme an der B 96, Stralsund Ortsausgang in Richtung Greifswald, abgegeben werden.
Die Tiernotaufnahme ist zu erreichen unter Telefon/Telefax: 03831 30 53 18.

Außerhalb der Öffnungszeiten der Tiernotaufnahme wenden Sie sich bitte an die Feuerwehr Stralsund, Telefon: 03831 2500 (nur für Tiere aus dem Stadtgebiet der Hansestadt Stralsund).

Ansprechpartner
Ordnungsamt
Abteilung Gewerbe- und Ordnungsangelegenheiten
Fundbüro
Telefon
03831 253 726
Telefax
03831 252 53 726
Postanschrift
Hansestadt Stralsund
Postfach 2145
18408 Stralsund
Unsere Sprechzeiten
Montag
8 – 12 Uhr
Dienstag
8 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr
Mittwoch
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung
Donnerstag
8 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Freitag
8 – 12 Uhr

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin im Bereich Meldewesen der Hansestadt Stralsund.