Verkaufssonntage

Verkaufssonntage nach Ladenöffnungsgesetz M-V (4 Sonntage)

Vom Grundsatz her ist der gewerbliche Verkauf an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen gemäß § 3 Abs. 2 Ladenöffnungsgesetz M-V (LöffG M-V) ausgeschlossen.

Aus besonderem Anlass kann mit Erlaubnis der zuständigen Behörde an bis zu 4 Sonntagen im Jahr (ausgenommen sind gesetzliche Feiertage und der Monat Dezember außer 1. Advent) geöffnet werden.

Die Sonntagsöffnung selbst stellt keinen besonderen Anlass für eine Erlaubnis dar.

Gesetzliche Grundlagen
§ 6 Abs. 1 LöffG M-V

Wichtige Hinweise
Für die Freigabe eines Verkaufssonntages ist mindestens vier Wochen vorher ein formloser Antrag zu stellen. Aus dem Antrag muss hervorgehen, worin der besondere Anlass für die Sonntagsöffnung begründet ist und welche Aktivitäten hierzu vorgesehen sind.

Zu beachten ist, dass der Verkauf nicht vor 11:30 Uhr beginnen darf.

Erforderliche Unterlagen
formloser Antrag

Gebühren/Kosten
Die Gebühr beträgt je nach Verwaltungsaufwand 30 Euro bis 98 Euro pro Einzelentscheidung.

Verkaufssonntage in der Altstadt nach Bäderverkaufsverordnung M-V (BädVerkVO M-V) und LöffG M-V – insgesamt 12 Sonntage

Für die historische Altstadt der Hansestadt Stralsund (Bereich Klosterstraße, Am Langen Wall, Am Fischmarkt, Seestraße, Ippenkai, Verbindung zwischen Sundpromenade und Nordmole, Seestraße bis Ecke Fährwall, Olof-Palme-Platz, Knieperwall, Frankenwall, Frankendamm bis Ecke Frankenhof, Frankenhof im rechten Winkel zum Frankendamm) werden die vier Verkaufssonntage mittels Allgemeinverfügung jährlich durch den Oberbürgermeister der Hansestadt Stralsund festgelegt.

Zusammen mit der Freigabe von 4 Sonntagen nach § 6 LöffG M-V werden auf Grundlage von § 4 BädVerkVO M-V 8 weitere verkaufsoffene Sonntage für das Jahr im genannten Altstadtgebiet festgelegt.

Wichtige Hinweise
Die insgesamt 12 verkaufsoffenen Sonntage werden für die Stralsunder Altstadt per Allgemeinverfügung festgelegt und öffentlich im Amtsblatt der Hansestadt Stralsund bekannt gemacht. Es bedarf somit keiner gesonderten Beantragung durch einzelne Altstadthändler.

Der Verkauf ist für die Zeit zwischen 13 und 18 Uhr freigegeben.

Verkaufsoffene Sonntage für die Stralsunder Altstadt im Jahr 2018

4. März

8. April

6. Mai

3. Juni

1. Juli

5. August

2. September

30. September

7. Oktober

21. Oktober

4. November

2. Dezember

Ansprechpartner
Ordnungsamt
Abt. Gewerbe- und Ordnungsangelegenheiten
Tino Krusch
Telefon
03831 253 708
Telefax
03831 252 53 708
Ines Papenfuß
Telefon
03831 253 712
Telefax
03831 252 53 712
Hausanschrift
Hansestadt Stralsund
Ordnungsamt
Schillstraße 5 – 7
18439 Stralsund
Telefon
03831 253 745
Telefax
03831 252 53 743
Unsere Sprechzeiten
Montag
8 – 12 Uhr
Dienstag
8 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr
Mittwoch
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung
Donnerstag
8 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Freitag
8 – 12 Uhr