Themen und Tipps

Senioren

Senioren

In Stralsund leben immer mehr Seniorinnen und Senioren. Prognosen besagen, dass der Anteil der Älteren in den kommenden Jahren steigen wird. Zunehmend wollen die älteren Bürgerinnen und Bürger ihren Alltag aktiver gestalten und dazu in einem sicheren Lebensumfeld wohnen. Ein wirksamer Schutz vor Straftaten ist nicht allein Sache der Polizei, sondern geht alle an. weiterlesen

Frauen

Viele Frauen, die Gewalt erleiden oder erlitten haben, sind hilflos und wissen nicht weiter. Sie sind tief verletzt, ratlos, verzweifelt, wütend, traurig oder beschämt. Verschiedene Beratungsstellen unterstützen, bestärken und ermutigen Frauen, die nächsten Schritte zu gehen und sich aus der Gewaltsituation zu lösen. weiterlesen

Einbruchschutz

Wir wollen, dass Sie sicher leben. Doch auch Sie selbst können oft schon mit wenigen Mitteln etwas für Ihre Sicherheit tun – wie zum Beispiel rund um das Thema Einbruchschutz. weiterlesen

Zivilcourage

Zur Verbesserung der Sicherheit im öffentlichen Raum ist die Polizei in einem hohen Maße auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Gerade Delikte der Straßenkriminalität aber auch Belästigungen in öffentlichen Verkehrsmitteln ereignen sich häufig unter den Augen der Öffentlichkeit. So ist hier das Engagement jedes Einzelnen gefragt, nach seinen individuellen Möglichkeiten einzuschreiten und Hilfe zu leisten. weiterlesen

Kontakt
Kommunaler Präventionsrat der Hansestadt Stralsund
Wiesenstraße 9, 18437 Stralsund
Telefon
03831 252 880
Telefax
03831 252 52 710

Hier finden Sie Rat!