Stralsunder Wallensteintage einmal anders

24. Juli ab 17 Uhr & 25. Juli ab 11 Uhr

Bilder aus vergangenen Zeiten auf dem Alten Markt, Hohnblasen zum Mitmachen, Illumination des Rathauskellers, Spielleute & Gaukler in den Gassen ...

Was genau an beiden Tagen in der Altstadt und am Hafen passieren wird, erfahren Sie hier.

Auch wenn Corona-bedingt keine Kostüme ausgeliehen werden können, sind Sie am Wallenstein-Wochenende herzlich eingeladen, mit uns im „Stralsund von 1628“ zu flanieren, wenn Sie ein historisch-anmutendes Gewand besitzen.

"Mit Ketten am Himmel - Stralsund 1628"

Das beliebte Volksfest ist für 2020 zwar abgesagt, doch Kanonendonner und Pulverdampf werden trotzdem in diesem Jahr zu den Wallensteintagen zu sehen sein! Und zwar in dem jüngst gedrehten Film „Mit Ketten am Himmel - Stralsund 1628“.
Die Stadtwache des Stralsunder Traditionsvereins und weitere Laiendarsteller haben die historisch belegten, zum Teil frei interpretierten Szenen mit viel Spielfreude und großem Enthusiasmus gedreht!

Den Film und alle Kapitel finden Sie auf dieser Seite. Und vielleicht erkennen Sie ja das ein oder andere Gesicht aus der Hansestadt?

Video


Zum Starten des Videos bitte auf das Bild klicken.

Stralsund, 1628. Bereits seit zehn Jahren wütet ein erbarmungsloser Krieg zwischen den kaiserlichen Katholiken unter Führung des Feldherrn Wallenstein und den Protestanten mit ihren Verbündeten Dänemark und Schweden ...

Stralsund 1628

"Mit Ketten am Himmel - Stralsund 1628" - Der Film in Kapiteln

Kapitel I - Die Ankunft der Belagerer

Plündernde Heere des schier unbesiegbaren Wallenstein verbreiten Angst und Schrecken im Land und nun kommen die feindlichen Truppen Stralsund immer näher …

Start Video


Zum Starten des Videos bitte auf das Bild klicken.

Kapitel II - Verhandlungen

Wallenstein lässt es sich vor den Toren Stralsunds gut gehen und genießt siegessicher den Blick auf die schöne Hansestadt …

Start Video


Zum Starten des Videos bitte auf das Bild klicken.

Kapitel III - Der Gildeschwur

Im Angesicht der drohenden Besatzung durch die Kaiserlichen schwören sich die Bürger der Stadt auf den gemeinsamen Widerstand ein …

Start Video


Zum Starten des Videos bitte auf das Bild klicken.

Kapitel IV - Der Kampf um Stralsund

Stralsund, im Jahre 1628. Die Stadt steht unter Belagerung. Längst haben sich die Stralsunder mit den Schweden und Dänen verbündet, um sich mit Waffen, Munition und Lebensmitteln zu versorgen ...

Start Video


Zum Starten des Videos bitte auf das Bild klicken.

Kapitel V - Der Stralsunder Meisterschuss (Die wahre Geschichte)

Der Legende nach soll der große, kaiserliche Feldherr Wallenstein sehr abergläubisch gewesen sein. Ein einzelnes, prägendes Ereignis kuriert ihn von seinen Eroberungsplänen …

Start Video


Zum Starten des Videos bitte auf das Bild klicken.

Kapitel VI - Schöne Bescherung

Heute, am 24. Juli des Jahres 1628, erwartet die von Dänemark und Schweden unterstützten Stralsunder eine Überraschung …

Start Video


Zum Starten des Videos bitte auf das Bild klicken.

Ein besonderer Dank an alle Darstellerinnen und Darsteller!

Mitglieder und Freunde des Stralsunder Traditionsverein e.V. / Stralsunder Stadtwache sowie Mitglieder der Stralsunder Bürgerschaft

SO ERREICHEN SIE UNS

Amt für Kultur, Welterbe & Medien
03831 252 310
kultur@stralsund.de

Hier finden Sie uns

Stadtplan Stralsund