"Das Kostbarste aller Güter" - Lesung von Uta Reichel

Lesungen und Vortraege

Das Gedenkjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ wird auch in Stralsund mit vielen Veranstaltungen, Ausstellungen, Lesungen und Gesprächen in den Focus gerückt. Am 24. September liest die Buchhändlerin Uta Reichel von +Buch um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Badenstraße 13 aus dem Buch "DAS KOSTBARSTE ALLER GÜTER".

Das Buch von Jean-Claude Grumberg "DAS KOSTBARSTE ALLER GÜTER" erzählt ein berührendes Märchen, was doch kein Märchen ist. Poetisch und märchenhaft erzählt der Autor von den Schrecken dieses Abschnitts unserer Geschichte, aber parallel dazu eine großartige Geschichte der Liebe von Eltern zu ihrem Kind. In Frau Reichels Bücherkoffer finden sich natürlich auch Verkaufsexemplare, die nach der Lesung erworben werden können.

Da die Teilnehmerzahl für die Lesung begrenzt ist, wird um frühzeitige Reservierung gebeten (E-Mail: stadtbibliothek@stralsund.de oder Telefon: 03831 253 678).

Foto: Uta Reichel

Veranstaltungsinfos
Termin24.09.2021
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
OrtStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
EintrittspreisEintritt frei
KartenvorkaufKarten in der Stadtbibliothek
VeranstalterStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
03831 253 678
stadtbibliothek@stralsund.de
www.stralsund.de/stadtbibliothek
zurück zur Übersicht