Künstlerlesen - Mario Gremlich liest aus dem Roman "Vom Ende einer Geschichte"

Lesungen und Vortraege

Wie sicher ist Erinnerung, wie unveränderlich die eigene Vergangenheit? Tony Webster muss lernen, dass Geschehnisse, die lange zurückliegen und von denen er glaubte, sie nie mehr hinterfragen zu müssen, plötzlich in einem ganz neuen Licht erscheinen. Ein Text mit unglaublichen Wendungen, der den Leser auf eine atemlose Achterbahnfahrt der Spekulationen mitnimmt.

Schauspieler Mario Gremlich, seit dieser Spielzeit neu im Ensemble des Theaters Vorpommern, liest aus Julian Barnes mehrfach ausgezeichnetem Roman, in dem es um geschönte Erinnerungen geht, die es uns erlauben, besser mit der eigenen Vergangenheit zu leben. Passend zum diesjährigen Spielzeitmotto: „Früher war alles besser“.

 

Veranstaltungsinfos
Termin20.03.2019
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
OrtStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
Eintrittspreiskostenfrei
Kartenvorkauf
VeranstalterStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
03831 253 678
stadtbibliothek@stralsund.de
www.stralsund.de/stadtbibliothek
zurück zur Übersicht