Ilija Trojanow liest aus "Gebrauchsanweisung fürs Reisen"

Lesungen und Vortraege

Zu Fuß oder mit dem Flugzeug, all inclusive oder solo - was suchen wir, wenn wir in andere Länder reisen? Wie viel Neues wollen wir entdecken, was hinter uns lassen, wie viel sind wir bereit zu ändern? Ilija Trojanow hat auf vier Kontinenten gelebt. Ausgehend von persönlichen Erlebnissen schreibt er über Sinn und Ertrag des Vagabundierens, verbindet profundes Reflektieren mit Lustigem und Leichtem. In einzelnen Etappen geht es um Vorbereitungen und passendes Marschgepäck, um Reisen allein oder in Gesellschaft, um den richtigen Proviant und Durststrecken unterwegs. Um Kauderwelsch und Wegweiser, Zimmer mit Aussicht und Souvenirs. Gekonnt spannt Trojanow den Bogen bis zum Massentourismus und zum Reisen als Kunst, die es neu zu entdecken gilt.

 Zum Autor

Ilija Trojanow, 1965 in Bulgarien geboren, floh 1971 mit seiner Familie nach Deutschland. Er lebte u.a. in Nairobi, Bombay und Kapstadt. Heute wohnt er in Wien. Seine Romane, Reisereportagen und Streitschriften sind von der Kritik gefeierte Bestseller und vielfach preisgekrönt; sie wurden in dreißig Sprachen übersetzt. Zuletzt veröffentlichte er u.a. »Nach der Flucht«. www.trojanow.de

Copyright © Thomas Dorn 

Veranstaltungsinfos
Termin19.09.2019
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
OrtStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
Eintrittspreis8 €
Kartenvorkauf
VeranstalterStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
03831 253 678
stadtbibliothek@stralsund.de
www.stralsund.de/stadtbibliothek
zurück zur Übersicht