Ausstellung der Jona Schule: Kopien Alter Meister

Kunst und Ausstellungen

Die Jona Schule stellt aus: Kopien Alter Meister – Arbeit im Prozess

Das Kopieren von Meisterwerken ist seit der frühen Renaissance eine Möglichkeit, die Techniken der Malerei zu erlernen und sich zu eigen zu machen. Ganz unter dem Motto „Kopien Alter Meister“ stand das zweite Schulhalbjahr der Klasse 10G der JONA-Schule. Dabei lernten die Schülerinnen und Schüler die praktischen Arbeiten, die für die Malerei notwendig sind, wie das Mischen der Farben, die Grundierung der Maluntergründe und vieles mehr kennen.

So begaben sich die Schülerinnen und Schüler auf die Suche nach „Meistern“ und versuchten deren Malstil für sich zu entdecken, indem sie die Werke mit eigenen Pinselstrichen kopierten. Gute Meister achten stets auf die Qualität ihrer Arbeit und so sollten die Werke der Schüler ihrem Original so nah wie möglich kommen. Die Werke sind in diesem Jahr in ihrem Arbeitszustand zu bewundern – so kann man an ihnen den Prozess des Kopierens nachvollziehen.

Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Qualität sind neben den kopierten Meisterwerken auch die Skizzen und Studien der Schülerinnen und Schüler zu sehen, die für die Bildanalyse der Meiserwerke angefertigt wurden.

Zu sehen sind die Werke vom 1. Juni (nachmittags) bis zum 2. Juli 2018 im Ausstellungs- und Veranstaltungskeller der Stadtbibliothek während der Öffnungszeiten. Die Kopien der Werke von Picasso, Monet, Van Gogh und vielen anderen Meistern können am 4. Juli 2018 auf dem Jona-Festival ersteigert werden.

Veranstaltungsinfos
Termin01.06.2018 bis 02.07.2018
Uhrzeit / Öffnungszeit10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
OrtStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
Eintrittspreiskostenfrei
Kartenvorkauf
VeranstalterStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
03831 253 678
stadtbibliothek@stralsund.de
www.stralsund.de/stadtbibliothek
zurück zur Übersicht