Meldung vom 04.05.2018

Kunst im Rathaus: Silberne Wolken über Stralsund

Die neueste "Kunst im Rathaus" ist dem Maler Rainer Herold zu verdanken.

Ursprünglich aus Leipzig stammend, lebt er seit über 30 Jahren in Pütte bei Stralsund.
Über sein Werk sagt er selbst: „Als ich vor mehr als 50 Jahren erstmalig nach Stralsund kam, war ich beeindruckt von der Schönheit der alten Stadt. Es war nicht nur die Größe der historischen Bauten, es war auch das Besondere des Alten, schon lange Bestehenden […]. Als das Angebot für die ‚Kunst im Rathaus‘ kam, fielen mir zuerst frühere Arbeiten ein: ‚Blick von der Marienkirche‘; ‚Silhouette der Stadt von Altefähr aus‘; ‚Blick in die Knieperstraße‘. Die Nische im Rathaus verlangt aber ein Hochformat. Also wanderte ich [an einem warmen Augustnachmittag] inmitten des Touristengewimmels durch die Stadt und fand an dieser Stelle ein treffendes Motiv, den Hafen und einen Teil der Altstadt in ein Hochformat zu bringen...“
Dem Betrachter im Foyer des Rathauses wird nicht nur das Farbenfrohe im Bild auffallen sondern auch der Himmel - mit silbernen Wolken ...

Vita Rainer Herold
geboren 1940 in Leipzig
1955 - 61 Ausbildung und Arbeit als kartographischer Zeichner
1961 - 66 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Bernhard Heisig
1971 - 74 Aspirantur an dieser Hochschule
1975 - 77 Meisterschüler an der Akademie der Künste der DDR bei Werner Klemke
seit 1985 freischaffend tätig in Berlin und Pütte bei Stralsund; Lehrauftrag an der Universität Greifswald

Von Rainer Herold befinden sich in der Kunstsammlung der Akademie der Künste zu Berlin Zeichnungen sowie 41 Lithographien aus der Zeit von 1974 bis 1983. Einen umfangreichen Bestand von Werkfotos enthält die Fotosammlung der Akademie.

Ausstellungen
gab es bisher in Berlin; Biella/Italien; Stockholm/Schweden; Cottbus; Cagnes-sur-mer/Frankreich; Ulan-Bator/Mongolei; Stralsund ; Greifswald; Skovbo · Kogel · Amager/Dänemark; Bagdad/Irak;
Leonberg; Leipzig; Freiburg/Br.; Lucknow/Indien; Fellbach; Darmstadt; München; Salzau; Schwerin; Rostock; Dessau; Wittenberge; Hamburg; Svendborg/Dänemark; Anklam; Skurup/Schweden; Bergen; Ahrenshoop; Stargard/Polen; Krakau/Polen; Wieck/Darß; Rügen; Grimmen; Neustrelitz.

Kunst im Rathaus
Die Ausstellungsreihe "Kunst im Rathaus" gibt Künstlerinnen und Künstlern Gelegenheit, eines ihrer Werke im zugänglichen Foyer des Stralsunder Rathauses für die Dauer von jeweils drei Monaten auszustellen. Das Motiv soll dabei einen deutlichen Stralsund-Bezug haben sowie maximal 70 cm breit und maximal 80 cm hoch sein.
Ansprechpartner für interessierte Künstlerinnen und Künstler ist dabei Dr. Burkhard Kunkel. Zu erreichen ist er unter der Telefonnummer 03831 - 252 714 sowie per Email: bkunkel@stralsund.de.