10
Freude beim Gewinner des Bauherrenpreises Thorsten-Joachim Kind (r.) gemeinsam mit Tochter und Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow (l.)

Bauherrenpreis der Arbeitsgemeinschaft Historische Städte verliehen

Gestern (27. November) wurden die Bauherrenpreise der Arbeitsgemeinschaft Historische Städte durch Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow an die Stralsunder Teilnehmer verliehen. Am 13. und 14. ...

Der Gewinner aus der Hansestadt Stralsund ist ein Neubau in der Badstüberstraße. Hier ist es gelungen, auf 38 m² Grundstücksfläche eine Wohnfläche von 100 m² zu bauen.

Verleihung Bauherrenpreis + Eröffnung Ausstellung

Die Eröffnung der Ausstellung und Verleihung des Bauherrenpreises der Arbeitsgemeinschaft Historische Städte findet am 27. November 2014 um 19:00 Uhr im Quartier 17, 1. Obergeschoss statt. ...

Plakat Aktionstag 2014

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen in Stralsund am 27. November

Anlässlich des Internationalen Gedenktages am 25. November "Gegen Gewalt an Frauen", finden am Donnerstag, 27. November, ein Aktionstag am Stralsunder Hansa-Gymnasium und eine anschließende Lichteraktion im Rathausdurchgang statt.

Impression vom Weihnachtskonzert des letzten Jahres

Weihnachtskonzerte der Musikschule

Im Löwenschen Saal des Rathauses

Lucia aus dem schwedischen Trelleborg zu Gast in der Partnerstadt Stralsund

Lucia verbreitet Lichterglanz in der Vorweihnachtszeit

Trelleborger Lucia-Chor am 27. und 28. November zu Gast in Stralsund

Luftpost für den Weihnachtsmann

„Luftpost für den Weihnachtsmann“ – Bilderbuchkino in der Kinderbibliothek

Armin lebt mit seiner Mutter in einem kleinen Bergdorf. Durch Zufall entdeckt er in einem alten Kalender ein Bild vom Weihnachtsmann.

Fachtagung Bauen im Klimawandel

Nachhaltiges Bauen im Fokus

Reges Interesse an der Fachtagung „Bauen im Klimawandel“ in Stralsund

Der Neue Markt aus der Vogelperspektive

Sowjetischer Ehrenfriedhof - Reinigung und Erneuerung

Am 24. November beginnen auf dem Sowjetischen Ehrenfriedhof auf dem Neuen Markt Arbeiten zur Reinigung der Grabplatten und Erneuerung der Inschriften.

Gruppenbild OWHC Regionalkonferenz Quedlinburg. Mit dabei in Quedlinburg: Wismars Bürgermeister Thomas Beyer und Stralsunds Welterbe-Managerin Steffi Behrendt, die in einem Kurzvortrag über die Revitalisierung des Quartiers 17 informierte.

Netzwerk der Welterbestädte in Nordwest-Europa wächst zusammen

Regionalkonferenz zum Thema „Resilienz und Historische Städte“ erfolgreich abgeschlossen

Paul und Paul in der Obhut von Tierpflegerin Anja Deichfischer

Entflogen aus dem Zoo: Paul und Paula auf Abwegen

Den Besuchern der Tiershow im Stralsunder Zoo bleiben die beiden Gelbbrustaras Paul und Paula mit ihrem rasanten Synchronflug über die Köpfe der Besucher hinweg meist in guter Erinnerung. ...

Die Kirche St. Jakobi gehört zu den 21 ausgewählten Projekten bundesweit.

Stralsund erhält 1 Million Euro für Kulturkirche St. Jakobi

Bundesbauministerium fördert herausragende Städtebau-Projekte mit 50 Mio. Euro - Freude in Stralsund ist groß

Baustellenschild

Verkehrsmeldung: Vollsperrung Bahnübergang Dänholm

In der Zeit vom 20. November, 22:00 Uhr bis 24. November, 04:00 Uhr wird der Bahnübergang zur Insel Dänholm erneuert. Deshalb muss er für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow

Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters am 16. Dezember

Am 16. Dezember bietet Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow für Stralsunderinnen und Stralsunder seine nächste Bürgersprechstunde an, die an diesem Tag von 15 bis 18 Uhr im Rathaus stattfindet.

Rathaus

2. Regionales Netzwerktreffen – Frühe Hilfen in Stralsund

Am Mittwoch,den 19. November findet im Löwenschen Saal des Stralsunder Rathauses das 2. Regionale Netzwerktreffen für frühe Hilfen in Stralsund statt.

Baustellenschild

Verkehrsmeldung: Vollsperrung Damaschkeweg und Alte Richtenberger Straße

Der Gewinner aus der Hansestadt Stralsund ist ein Neubau in der Badstüberstraße. Hier ist es gelungen, auf 38 m² Grundstücksfläche eine Wohnfläche von 100 m² zu bauen.

Tagung der Arbeitsgemeinschaft Historische Städte beendet

„Eine funktionierende Infrastruktur und gut ausgebaute Radwege sind das neue A und O.“

Baustellenschild

Verkehrsmeldung: Vollsperrung Langenstraße

Vom 17. November, 07:00 Uhr bis 19. November, 16:00 Uhr ist die Langenstraße zwischen dem Neuen Markt und der Judenstraße wegen Kranarbeiten für Fahrzeuge aller Art voll gesperrt.

Foto: (von links) Christiane Geisler, AWO-Geschäftsführerin, Holger Albrecht, der 2. Stellvertreter des Oberbürgermeisters der Hansestadt Stralsund, Anke Hack, Leiterin der Kita „Spielkiste“, Klaus Scharnach, Maria Deutscher, Regina Deutscher, Jutta Grebe, Tschernobylhilfeverein e.V., und Kinder der „Spielkiste“

Schokotaler für Kinder in Weißrussland

Unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Hansestadt Stralsund Dr.-Ing. Alexander Badrow

Gitarrenklasse mit Andreas Metz

Neues Projekt an der Musikschule Stralsund

Neue Wege bei Gitarrenunterricht

Sammeln für einen guten Zweck  - v.l.n.r.: Ralf Drescher, Landrat des Kreises Vorpommern-Rügen, Stefan Kerth, Bürgermeister von Barth, Stralsunds Oberbürgermeister Dr.-Ing. Alexander Badrow, der Kommandeur der Marinetechnikschule, Kapitän zur See Michael Möding, Friedrich Weigelt, Kreisvorsitzender des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. sowie der Evangelische Seelsorger für die Bundeswehr in Parow, Carsten Süberkrüb

Sammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Alljährlich im IV. Quartal findet landesweit die traditionelle Haus- und Straßensammlung des Volksbundes statt, bei der freiwillige Sammlerinnen und Sammler, Junge und Alte, Schüler/innen, Soldaten; Reservisten und Zivildienstleistende um ...

Die sechs Mitglieder der AG Historische Städte

Arbeitsgemeinschaft Historische Städte tagt in Stralsund

Mit Vergabe Bauherrenpreis

Drachen Fridolin in der Seitenansicht

Neuer Spielplatz: Fridolin im Zauberwald

Über 80.000 Euro in neuen Spielplatz investiert

Nur noch wenige  Hundert Berggorillas leben in den unzugänglichen Bergregenwälder Ugandas, Ruandas und der Republik Kongo.

Von Berggorillas, Schimpansen und Schuhschnäbeln

Zoo und Förderverein laden zum Reisebericht über Uganda ein

Ein Teil der Stralsunder 20 mit der Dokumentation zu den Ereignissen in Stralsund im Herbst 1989

Gedenken an die "Stralsunder 20"

Zu einem festlichen Beisammensein trafen sich am 7. November im Stralsunder Rathaus Bürgerinnen und Bürger, die im Herbst 1989 für einen offenen gesellschaftlichen Dialog eingetreten waren. ...

Die Besucher können sich unter anderem auf einen vorweihnachtlichen Markt mit Produkten der Stralsunder Werkstätten freuen.

Stralsunder Werkstätten öffnen ihre Türen

Am Samstag, 15. November, laden die Stralsunder Werkstätten zum "Tag der offenen Tür" in die Albert-Schweitzer-Straße 1 ein.

Baustellenschild

Verkehrsfreigabe in der Großen Parower Straße

Nach sieben Monaten Bauzeit ist der 2. Bauabschnitt in der Großen Parower Straße fertiggestellt.

Grabschmuck

Zeit des Erinnerns: Totensonntag und Volkstrauertag

Alljährlich im November wird der sonst eher ruhige, beschauliche Zentralfriedhof zum Ort für zahlreiche Aktivitäten. ...

Ordnungsamt in der Schillstraße 5-7

Führerscheinstelle am 13. November geschlossen

Die Führerscheinstelle im Stralsunder Ordnungsamt, Schillstraße 5 - 7, bleibt am 13. November geschlossen.

Brahmas im Zoo

Aufstallungspflicht für Geflügel - Allgemeinverfügung erlassen

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald wurde am 05.11.2014 der Ausbruch der Geflügelpest amtlich festgestellt.

Halloween-Kürbis

Der Zoo sagt danke

Es war ein gelungener Halloween-Abend im Stralsunder Zoo Stralsund.

Neuer_Eingang_des_Kulturhistorischen_Museums

Singletreff zu Stralsunder Warenhäusern

Die nächste Singletreffveranstaltung am 15. November, widmet sich einem interessanten stadtgeschichtlichen Thema.

Die Gorch Fock I.

Vorgestellt: Machbarkeitsstudie zu Gorch Fock I

Herbstlaub

Abholung der Laubsäcke

Kartenausschnitt Große Parower Straße zwischen Damitzer Straße und Knieperdamm

Pläne für den 3. Bauabschnitt der Großen Parower Straße werden ausgehängt

Im Zusammenhang mit der weiteren Sanierung der Großen Parower Straße können interessierte Bürgerinnen und Bürger vom 3. bis 14. Novemberim Bauamt in der Badenstraße 17 die Pläne für den 3. Bauabschnitt begutachten.