Meldung vom 10.06.2019

Stralsunder Werkstätten laden zum Hoffest ein

Am Samstag, 15.06.2019, laden die Stralsunder Werkstätten wieder große und kleine Gäste auf das Gelände der Hauptwerkstatt in der Albert-Schweitzer-Straße 1ein. 

Von 10:00 bis 17:00 Uhr findet dort das traditionelle Hoffest des Unternehmens statt. Die Besucher erwartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit Musik, Verkaufsständen,
Aktionen für Kinder und vielen kulinarischen Angeboten.

Aus den Arbeitsbereichen der Stralsunder Werkstätten können wieder viele Eigenprodukte u. a. aus Ton und Holz erworben werden. Auch ein kleiner Büchermarkt,
an dem Bücher verschiedener Genres zum kleinen Preis erhältlich sein werden, zählt zum Angebot. Partnerunternehmen der Stralsunder Werkstätten
ergänzen das Programm mit vielfältigen Produkten. So präsentieren sich u. a. die SOS Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden,
die Seifenmanufaktur „Duft-Noten“ aus Krummenhagen sowie der NABU Vorpommern mit einem breit gefächerten Angebot.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Ensembles der Stralsunder Werkstätten, Bluesrausch & Co., die Band der Peenewerkstätten „Die wilden Wölfe“ und,
wie im vergangenen Jahr, die bekannte Greifswalder Band „Seeside“ aus den Werkstätten des Pommerschen Diakonievereins.

Unsere kleinen Besucher kommen beim Hoffest ebenfalls auf ihre Kosten. Mit einer Hüpfburg, XXL-Bausteinen, einer Bastelstrecke sowie einer Schminkstation ist das Angebot wieder vielfältig.

Die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen richtet anlässlich des Hoffestes einen Shuttleverkehr zwischen dem Stralsunder Hauptbahnhof und den Stralsunder Werkstätten ein.
Weitere Informationen zum Hoffest und zu den Stralsunder Werkstätten gibt es unter www.sw-hst.de.