Fahrrad-Versteigerung nach der Deutschland Tour

Am 26. August findet gleich im Anschluss an die Deutschland Tour eine Versteigerung von Fundsachen auf der Steinernen Fischbrücke statt. Organisiert wird die Versteigerung vom Fundbüro der Hansestadt Stralsund.

Wo am Vormittag noch die Profis der Deutschland Tour starten, kommen am Nachmittag ab 16:00 Uhr knapp 50 Fahrräder unter den Hammer, bei denen die gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist und kein Eigentümer ermittelt werden konnte – von City- und Trekkingrädern bis hin zu Mountainbikes und einem Transportrad. Dabei werden sowohl fast neu- und hochwertige Fahrräder als auch solche, die das Bastlerherz herausfordern, angeboten.

Interessenten haben am Versteigerungstag ab 15:00 Uhr die Gelegenheit, die Fahrräder zu besichtigen. Die Ersteigerung erfolgt im augenscheinlichen Zustand unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.

25. August: Teampräsentation
26. August: Großer Start


LIVE BEI ARD UND ZDF

Übersicht Events & Touren