Tourismus und Reisen

Tourismus

aktuelle Öffnungen (Stand 1. Dezember 2021)

Aktuell gilt kein Einreisverbot in Mecklenburg-Vorpommern.

  • Sie können wieder aus beispielsweise touristischen, privaten, familiären und beruflichen Gründen ohne Einschränkungen einreisen. Auch Tagesausflüge sind wieder uneingeschränkt möglich.
  • Bitte beachten Sie, dass eine touristische und berufliche Beherbergung in MV nur für Geimpfte und Genesene möglich ist, die zusätzlich bei Anreise einen negativen Coronatest vorweisen und diesen grundsätzlich nach jeweils drei Tagen erneut vorweisen.
  • Ungeimpfte dürfen nur aus beruflichen, dienstlichen, medizinischen oder notwendigen sozialethischen (z.B. Beerdigungen) Gründen beherbergt werden. Hier sind ein Anreisetest sowie eine tägliche Testung notwendig.

Weitere Informationen finden Sie im Corona-Infoportal MV

Welche Warnstufe gerade in Mecklenburg-Vorpommern bzw. in unserem Landkreis Vorpommern-Rügen gilt, erfahren Sie auf unserer Seite Aktuelle Maßnahmen und Informationen.

Test- und Quarantänepflichten nach Auslandsaufenthalten

Anmeldepflicht
Einreisende Personen - auch Geimpfte und Genesene* - sind verpflichtet sich bei der Einreise unter www.einreiseanmeldung.de anzumelden.

Die Einreisequarantäne ist bundeseinheitlich geregelt:

2021-08-02-einreiseverordnung-data

Internetseite zu den Risikogebieten

Weitere Informtionen zu Test- und Quarantänepflichten nach Auslandsaufenthalten erhalten Sie im Fragen- und Antwortenkatalog des Landes.

Weitere Informationen

Touristenfischereischein

Aktuell werden Touristenfischereischeine vor Ort im Ordnungsamt in der Abt. Gewerbe- und Ordnungsangelegenheiten (Schillstraße 5-7, 03831 253 722, nach vorheriger Terminvereinbarung) und in der Tourismuszentrale (Alter Markt 9, 03831 252340) ausgegeben.

Im Hafenamt Stralsund erfolgt derzeit keine Ausgabe von Touristenfischereischeinen.

aktuelle Meldungen mit Bezug auf die Corona-Pandemie

Nachrichtenportal