Förderung kultureller Veranstaltungen

Zur Stärkung und für eine größere Vielfalt des Kulturlebens in der Stadt stellt die Hansestadt Stralsund jährlich Mittel aus dem Kulturetat zur Durchführung von kulturellen Veranstaltungen zur Verfügung.

Die Antragstellung hat schriftlich jeweils 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, jedoch spätestens bis zum 31. Oktober des aktuell laufenden Antragsjahres zu erfolgen.

Nach Bearbeitung der vorgelegten Unterlagen und der Bewilligung der Haushaltsmittel durch das Innenministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird ein Zuschuss bewilligt oder der Antrag abgelehnt.

Ansprechpartner
Amt für Kultur, Welterbe und Medien
Kultur und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Thierfeld
Telefon
03831 252 715
Hausanschrift
Hansestadt Stralsund
Amt für Kultur, Welterbe und Medien
Ossenreyerstraße 1
18439 Stralsund
Telefon
03831 252 310
Telefax
03831 252 52 310
Postanschrift
Hansestadt Stralsund
Postfach 2145
18408 Stralsund
Unsere Sprechzeiten
Termine nach Vereinbarung