Vergabe eines Erbbaurechtes eines unbebauten Grundstücks in Jarkvitz Insel Rügen

Grundstücksbeschreibung

Das Grundstück befindet sich in der zur Gemeinde Altefähr auf Rügen gehörenden Ortslage Jarkvitz. Es ist geprägt von seiner ruhigen, ländlichen Lage umgeben von Wiesen und Äckern. In der Nachbarschaft befinden sich Ein- und Zweifamilienhäuser. Die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Hansestadt Stralsund mit ihrer guten sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Infrastruktur erreicht man in ca. 10 Minuten über den Rügendamm (Entfernung ca. 8 km). Bergen befindet sich ca. 25 km entfernt und das Ostseebad Binz erreicht man nach ca. 40 km. Das Grundstück liegt im Geltungsbereich einer Außenbereichssatzung und kann mit einem Einfamilienhaus bebaut werden. Die Abwasserentsorgung erfolgt über eine vom Bewerber zu errichtende Kleinkläranlage.

Impressionen Jarkvitz

Lage und Grundstücksdaten

Jarkvitz erreicht man über einen Abzweig von der L29. Das Grundstück befindet sich in ruhiger, ländlicher Lage.

Anschrift

Jarkvitz / Dorfstraße
18573 Altefähr

Gemarkung, Flur, Flurstück   Jarkvitz, Flur 2, Fl.St. 27/1 und 28/1
Größe 572 qm
Bebauung unbebaut
Erschließung Teilerschlossen
Baurecht Geltungsbereich Außenbereichssatzung

Konditionen

Kaufpreis  
Erbbauzins Jährlich 858,00 €, zzgl. einmalig zu zahlender Nebenkosten i.H.v. 1.858,00 €
Miete  
Pacht  
Vornutzung/ Lasten                     Der Pachtvertrag zur Nutzung als Weideland wird bei Abschluss des Erbbaurechtsvertrages gekündigt.
Nebenkosten Alle im Zusmmenhang mit der Veräußerung des o. g. Grundstücks anfallenden Kosten trägt der Erwerber.

sonstige Informationen

Das Grundstück wird zum o. g. Erbbauzins angeboten und zum Höchstgebot veräußert. Die Dauer des Erbbaurechts beträgt 75 Jahre. Die Hansestadt Stralsund ist nicht verpflichtet, mit dem Anbieter des höchsten Gebotes oder mit irgendeinem Anbieter den Erbbaurechtsvertrag abzuschließen.
Vergabevorbehalt Angebote sind bis zum 30.12.2019 einzureichen.
Ansprechpartner
Amt für Planung und Bau
Liegenschaften
Angela Greßmann

Telefon
03831 252 675
Telefax
03831 252 52 670
Hausanschrift
Hansestadt Stralsund
Amt für Planung und Bau | Abteilung Liegenschaften
Badenstraße 17
18439 Stralsund
Telefon
03831 252 670
Telefax
03831 252 52 670
Postanschrift
Hansestadt Stralsund
Postfach 2145
18408 Stralsund

Suchen & Finden

Von A bis Z
Übersicht

Veranstaltungskalender