Vergabe eines Erbbaurechtes in 18439 Stralsund, Devin

Grundstücksbeschreibung

Unbebautes Grundstück, gerader Zuschnitt.

Die genaue Bebaubarkeit ist ggf. im Rahmen einer Bauvoranfrage durch den Erwerber zu klären.

Augenscheinlich befinden sich Betonablagerungen oder möglicherweise Reste eines Fundamentes im Bodenbereich.

Das Grundstück liegt in der Abrundungssatzung Devin. Eine Bebauung nach § 34 BauGB unter der Beachtung des Einfügungsgebotes ist zulässig. Die Bebauung mit einem Einfamilienhaus ist bauplanungsrechtlich zulässig (eingeschossig + Ausbau Dachgeschoss möglich).

Impressionen Siedlerweg in Devin

Lage und Grundstücksdaten

Devin ist ein Ortsteil der Hansestadt Stralsund. Dieser herrliche Ort mit seiner ländlichen Atmosphäre befindet sich am südlichen Stadtrand der Hansestadt direkt am Strelasund. Der Landstrich wird als "grüner Gürtel" Stralsunds bezeichnet. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Naturschutzgebiet der Halbinsel Devin, welches zum spazieren einlädt. Die Entfernung zur Innenstadt Stralsunds bzw. zum Bahnhof beträgt ca. 8 km. Die Insel Rügen erreicht man über die B96 in ca. 10 km.

Anschrift

Siedlerweg in 18439 Stralsund

Gemarkung, Flur, Flurstück   Devin, Flur 1, Flurstück 266/5 (teilweise)
Größe Ca. 737 m²
Bebauung unbebaut
Erschließung Ortsüblich erschlossen
Baurecht § 34 BauGB

Konditionen

Kaufpreis  
Erbbauzins 3.869,25 € / Jahr (Mindestgebot), Vertragsdauer 75 Jahre
Miete  
Pacht  
Vornutzung/ Lasten                      
Nebenkosten

 

Alle im Zusmmenhang mit der Veräußerung des o. g. Grundstücks anfallenden Kosten trägt der Erwerber.

sonstige Informationen

Das Grundstück wird zum o. g. Erbbauzins angeboten und zum Höchstgebot veräußert. Die Hansestadt Stralsund ist nicht verpflichtet, mit dem Anbieter des höchsten Gebotes oder mit irgendeinem Anbieter den Erbbaurechtsvertrag abzuschließen.
Vergabevorbehalt Angebote sind bis zum 17.01.2020 einzureichen.
Ansprechpartner
Amt für Planung und Bau
Liegenschaften
Grundstücksverwaltung Stadt
Madlen Zicker

Telefon
03831 252 673
Telefax
03831 252 52 670
Hausanschrift
Hansestadt Stralsund
Amt für Planung und Bau | Abteilung Liegenschaften
Badenstraße 17
18439 Stralsund
Telefon
03831 252 670
Telefax
03831 252 52 670
Postanschrift
Hansestadt Stralsund
Postfach 2145
18408 Stralsund

Suchen & Finden

Von A bis Z
Übersicht

Veranstaltungskalender