Unternehmensberatung

Die Balance zwischen Arbeits- und Privatleben wird zunehmend wichtiger. Eine an Familien orientierte Personalpolitik ist Grundvoraussetzung für die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Von diesem Wettbewerbsvorteil profitieren Beschäftigte und Unternehmen. Die Vereinbarkeit ist angesichts des stetig steigenden Fachkräftemangels heute eines der wichtigsten Themen und sollte Bestandteil einer modernen Unternehmensphilosophie sein.

Familiengerechte Arbeitsbedingungen tragen entscheidend dazu bei qualifizierte Frauen und Männer langfristig an den Betrieb zu binden. Und das ist angesichts der demografischen Entwicklung und des drohenden Fachkräftemangels von großer Bedeutung ist. Gut ausgebildete Fachkräfte suchen sich ihren Job längst nicht mehr allein nach dem Gehalt aus, sondern legen zunehmend Wert auf die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben. Aus diesem Grund entwickeln immer mehr Firmen familienunterstützende Angebote. Gezielte betriebliche Rahmenbedingungen kombiniert mit Unterstützungsangeboten von außen verbessern die Balance zwischen Arbeits- und Familienleben. Nur so kann es Unternehmen in Zukunft gelingen, ihre Fachkräfte zu halten bzw. neue zu gewinnen. 

Die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf bringt allen etwas. Eine Investition, die sich lohnt: Denn private Sorgen lassen sich nicht an der Bürotür abgeben. Wenn Beschäftigte keine Lösungen für ihre Fragen finden, arbeiten sie unkonzentrierter, fehlen häufiger und sind schneller überlastet. Die Arbeitsleistung sinkt, das Arbeitsklima leidet. Das Entgegenkommen des Unternehmens, wird von den Beschäftigten durch erhöhte Bindung an das Unternehmen honoriert. Hohe Motivation, niedrige Fluktuation, weniger Krankenstände und eine frühere Rückkehr aus der Elternzeit sind Ergebnisse, die sich messen und bewerten lassen. 

Familienfreundlichkeit ist der Erfolgsfaktor der Zukunft. Daher möchten wir Sie als Unternehmerinnen und Unternehmer der Hansestadt Stralsund dabei unterstützen, sich auch künftig für eine moderne Vereinbarkeit in Ihren Betrieben zu engagieren. Wir zeigen Ihnen, wie vielfältig familienbewusste Personalpolitik ist und wie Sie diese in Ihrem Unternehmen umsetzen können. 

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch! 

Einfach per E-Mail an familienbuendnis@stralsund.de oder Stefanie.Patzelt@arbeitsagentur.de.

Oder telefonisch unter 03831 – 252 432 oder 03831 – 259 346.

 

Kontakt
Lokales Bündnis für Familie | Koordinatorin: Sarah Cornils
c/o Hansestadt Stralsund | Kommunale Gleichstellungsbeauftragte | Postfach 2145 | 18408 Stralsund
Telefon
03831 252 432
Telefax
03831 252 52 401
Bündnissprecherin: Stefanie Patzelt 
c/o Agentur für Arbeit Stralsund | Carl-Heydemann-Ring 98 | 18437 Stralsund
Telefon
03831 259 346
Telefax
03831 259 270 645

Themenkarte Familie und Soziales

Themenkarte Familie und Soziales

Suchen & Finden

Von A bis Z
Übersicht

Veranstaltungskalender