Halloween im Zoo Stralsund

Kinder und Jugendliche

Am 31. Oktober lädt der Zoo Stralsund von 16.30 bis 19 Uhr zum Halloweenfest ein. Um 18.30 Uhr endet der letzte Einlass.

Der Zoo bietet an diesem Nachmittag und Abend schaurige Musik für die ganze Familie, von echten Hexen gebrauten Kesselgulasch, Leichenfingerbratwurst mit einem Schuss Ketchupblut, Toastbrot getaucht in Blutbutter und Eiter (Tomaten und Kräuterbutter), Spinnenweben am Stiel, ganz frisch gesponnen und vernetzt (Zuckerwatte), außerdem ein gemütliches Lagerfeuer mit Stockbrot, um dem Grusel für einen Moment zu entfliehen.

Den Eingang schmücken Kürbisse, in die Schülerinnen und Schüler der Grundschule "Karsten Sarnow" ein schiefes grausiges Lächeln geschnitzt haben.

Außerdem verwandelt sich das Ackerbürgerhaus in ein gruseliges, mit Spinnennetzen versetztes Schloss, das jeder gesehen haben sollte. Auch das Südamerikahaus bekommt einen schaurigen Anstrich. Die Eulen, die Tiere der Nacht, machen mit ihren Geräuschen die dunklen Stunden noch aufregender, denn sie könnten überall lauern ….

Und nicht zu vergessen … Der Teufel und seine Wächter erwarten die Zoobesucher bei den Wölfen, um allen das Gruseln zu lehren.

Für das Halloweenfest gelten die regulären Eintrittspreise, Jahreskarten haben keine Gültigkeit.

Änderungen vorbehalten!

Veranstaltungsinfos
Termin31.10.2017
Uhrzeit / Öffnungszeit16:30 Uhr
OrtZoo Stralsund
Grünhufer Bogen 2 (Besuchereingang)
18437 Stralsund
EintrittspreisEintritt laut Entgeltordnung
Kartenvorkauf
VeranstalterZoo Stralsund
Barther Straße 57a
18437 Stralsund
03831 253 480
zoo-verwaltung@stralsund.de
www.stralsund.de/zoo
zurück zur Übersicht