Künstlerlesen - Annett Kruschke liest aus "Kein Ort. Nirgends" von Christa Wolf

Lesungen und Vortraege

Annett Kruschke liest aus „Kein Ort. Nirgends“ von Christa Wolf

Die fiktive Begegnung zwischen Karoline von Günderode und Heinrich von Kleist ist eine Auseinandersetzung mit dem Dilemma der Intellektuellen zwischen Repression und Emanzipation und damit auch mit den Verhältnissen in der DDR nach der Biermann-Ausbürgerung 1976.

Eintritt frei

Veranstaltungsinfos
Termin21.02.2018
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
OrtStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
Eintrittspreiskostenfrei
Kartenvorkauf
VeranstalterStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
03831 253 678
stadtbibliothek@stralsund.de
www.stralsund.de/stadtbibliothek
zurück zur Übersicht