Künstlerlesen

Lesungen und Vortraege

Stefan Hufschmidt : Deutschland. Ein Wintermärchen

Klassiker der Weltliteratur

 Heinrich Heine - Deutschland. Ein Wintermärchen

 

Heinrich Heine (1797 - 1856) kehrte im November 1843 für wenige Wochen von Paris nach Deutschland zurück, um seine Mutter und seinen Verleger zu besuchen. Bei seinem Besuch war Heine 47 Jahre alt und seit 13 Jahren nicht mehr in Deutschland gewesen. Auf der Rückreise entstand der erste Entwurf zu "Deutschland. Ein Wintermärchen".

Aufgrund seiner jüdischen Herkunft und seiner politischen Einstellung wurde Heinrich Heine zeitlebens angefeindet und ausgegrenzt. Diese Außenseiterrolle prägte sein Werk und beschied den Deutschen das wohl berührendste Gedicht eines Emigranten: Deutschland. Ein Wintermärchen.

 

Der Schauspieler und freie Autor, Stefan Hufschmidt, geboren 1960 in Mülheim an der Ruhr, absolvierte seine Ausbildung an der Otto Falckenberg Schule in München. Es folgten Engagements u. a. an den Städtischen Bühnen Augsburg, am Theater Oberhausen, dem Theater Essen, am Staatstheater Mainz, dem Theaterhaus Jena, an der Schaubühne am Lehniner Platz und den Sophiensälen in Berlin sowie am  Landestheater Schleswig-Holstein. Als freier Autor war er für die FAZ und die Satirezeitschrift „Kowalski“ sowie als Drehbuchautor für die Rundfunksender WDR, BR und SAT 1 tätig. 
Stefan Hufschmidt ist zudem Mitbegründer, Autor und Darsteller im ersten eigenen Comedy-Format von PRO 7, der „Comedy Factory“ und arbeitete als Schauspieler regelmäßig mit der Theaterformation „Lubricat“ zusammen, deren Arbeit 2003 den Hauptpreis auf dem „Impulse“-Festival erhielt. Mit Oberspielleiter Reinhard Göber verbindet ihn eine 25-jährige Zusammenarbeit an zahlreichen Theatern im In- und Ausland. Seit dieser Spielzeit ist er festes Ensemblemitglied des Theaters Vorpommern und ist aktuell in Reinhard Göbers Inszenierung „Leonce und Lena“ in der Rolle des König Peters sowie im Monodrama „Dylan Passion – Eine Annäherung an ein Idol“ zu erleben.

Veranstaltungsinfos
Termin17.01.2018
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr
OrtStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsiund
Eintrittspreis
Kartenvorkauf
VeranstalterStadtbibliothek Stralsund
Badenstraße 13
18439 Stralsund
03831 253 678
stadtbibliothek@stralsund.de
www.stralsund.de/stadtbibliothek
zurück zur Übersicht