Weltmuseumstag „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“

Lesungen und Vortraege

Am 21. Mai findet der diesjährige Weltmuseumstag statt. Sein Motto lautet „Spurensuche. Mut zur Verantwortung.“ Für das STRALSUND MUSEUM ein guter Grund, das Thema „Provenienzforschung“ während einer Vortragsveranstaltung näher zu beleuchten.

Als Referenten sind an diesem Sonntagvormittag die Kunsthistorikerin Anne Paschen sowie der Historiker und Publizist Dr. Reno Stutz zu Gast. Beide sind zurzeit in einem entsprechenden Projekt des Museumsverbandes M-V dazu im Einsatz.
Bei ihren Untersuchungen zur Herkunft von Museumsbeständen steht vor allem die Ära des Nationalsozialismus im Fokus. Die beiden Wissenschaftler werden in Museen tätig, in denen es einen begründeten Anfangsverdacht gibt, dass Objekte nicht rechtmäßig in die Sammlung kamen.

Veranstaltungsinfos
Termin21.05.2017
Uhrzeit / Öffnungszeit10:30 Uhr
OrtSTRALSUND MUSEUM
Mönchstraße 25-28
18439 Stralsund
EintrittspreisEintritt frei
Kartenvorkauf
VeranstalterSTRALSUND MUSEUM
Mönchstraße 25-28
18439 Stralsund
03831 253 617
museum@stralsund.de
www.stralsund-museum.de
zurück zur Übersicht