"Rote Schuhe und das Kirchenbrechen" Stadtgeschichte(n) erzählt und gespielt

Fuehrungen

Hören sie Geschichten von reichen Pfeffersäcken, frommen Priestern und aufgeputzten Damen. Erfahren sie, warum der Rat eine Hochzeitsordnung erlassen musste und begegnen sie dem Mönch Nikolaus, der gegen die losen Sitten und den Verfall der Moral zu Felde zieht. Aber auch die Erhabenheit und Würde der Backsteingotik erleben sie bei einer Führung durch St. Nikolai. Dort werden sie Zeuge der dramatischen Ereignisse zur Zeit der Reformation, die als das "Kirchenbrechen" zu Stralsund in die Geschichte eingegangen sind.

Anmeldung erbeten unter: 0160 93509622

Veranstaltungsinfos
Termin20.05.2017
Uhrzeit / Öffnungszeit14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
OrtAlter Markt vor dem Rathaus

Stralsund
Eintrittspreis17,00 € p.P. inklusive Kirchenführung St. Nikolai
KartenvorkaufAnmeldung erbeten unter 0160 93509622
VeranstalterStralsunder-Stadtschauspiele
Marienstraße 8
18439 Stralsund
0160 93509622
kontakt@stralsunder-stadtschauspiele.de
www.stralsunder-stadtschauspiele.de
Linkhttp://stralsunder-stadtschauspiele.de/index.php/unsere-touren/rote-schuhe-und-das-kirchenbrechen
zurück zur Übersicht