Meldung vom 06.12.2017

Fotowettbewerb: Von Stralsund in die Welt

Wie weit reist der Stralsunder Kaffeebecher?

Seit einigen Wochen ist er auf dem Markt und bereits ein kleiner weiß-roter Star: der Stralsunder Kaffeebecher. Sobald eine neue Lieferung in der Stralsunder Tourismuszentrale eingetroffen ist, dauert es nur wenige Tage, bis er ausverkauft ist.

"Jetzt wollen wir wissen, wohin der umweltfreundliche wiederverwendbare Kaffeebecher auf die Reise geht, die Mehrweg-Botschaft aus Stralsund weiterträgt und welches das von Stralsund am weitesten entfernte Ziel ist. Dabei kann es sich um eine Urlaubsreise handeln aber auch um einen Wohn- oder Arbeitsort", erläutert Klimaschutzbeauftragter Stephan Latzko die Idee des Fotowettbewerbes, der am 6. Dezember startet.
"Wichtig ist, dass auf dem Foto gut zu erkennen ist, in welcher Umgebung sich der Becher gerade befindet", beschreibt Simone Bredereck von der Tourismuszentrale die Teilnahmebedingungen. "Außerdem sollte beim Einsenden des Fotos der Aufnahmeort genau benannt werden."

Alle Stralsund-Becherbesitzer können ihr Bild bis zum 6. Januar 2018 an die E-Mail-Adresse pressestelle@stralsund.de senden. Danach erfolgt auf www.stralsund.de und www.facebook.com/stadt.stralsund die Auflösung. Der/die Gewinner/in kann sich auf ein Heimat-Paket mit Stralsund-typischen Produkten freuen.

Mit der Einsendung des Fotos stimmt der jeweilige Fotograf/die jeweilige Fotografin zu, dass sein/ihr Foto für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Hansestadt Stralsund verwendet werden darf.

Übrigens: Die nächste Lieferung Kaffeebecher kommt am 10. Dezember ...

Fotowettbewerb
"Von Stralsund in die Welt "
6. Dezember bis 6. Januar.
E-Mail: pressestelle@stralsund.de