Sachbearbeiter/in Gremiendienst

Im Amt für zentrale Dienste der Hansestadt Stralsund ist die Stelle

Sachbearbeiter/in Gremiendienst

ab dem 14.02.2018 befristet für die Dauer der Mutterschutzfrist/Elternzeit der Stelleninhaberin, längstens bis zum 23.05.2019, in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet.

Voraussetzungen

  • Verwaltungsfachangestellte/r oder Abschluss der Angestelltenprüfung I oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • vertiefte Kenntnisse im Verwaltungs- und Kommunalrecht
  • sichere Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung
  • Kenntnisse in der Handhabung der Bürosoftware Windows (Word, Excel), Office, Session
  • hohes Maß an Engagement und Flexibilität mit der Befähigung selbstständiger Arbeitsweise, eine gute Auffassungsgabe und Organisationsvermögen
  • freundliches, sicheres und gewandtes Auftreten gegenüber Beschäftigten, Bürgern und Mitgliedern der Bürgerschaft

Aufgaben

Gremiendienst

  • Eigenverantwortliche Organisation und Vorbereitung, Teilnahme und Nachbereitung von Sitzungen der Ausschüsse der Bürgerschaft einschließlich Protokollführung
  • Einzelfallbezogene Sachbearbeitung im Rahmen der Ausschussbetreuung
  • Bearbeitung haushaltsrelevanter Sachverhalte
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung größerer Veranstaltungen des Präsidenten der Bürgerschaft repräsentativer bzw. informativer Art

Administrative Betreuung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Gemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Hansestadt Stralsund nicht übernommen. Die Bewerbungsunterlagen werden zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rücksendeumschlag beigefügt wird.

Nicht mit der Bewerbung, aber vor einer Einstellung ist die Vorlage eines Führungszeugnisses erforderlich.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte schriftlich bis zum 17.01.2018 an die

Hansestadt Stralsund
Der Oberbürgermeister
Amt für zentrale Dienste/Personalabteilung
PF 2145
18408 Stralsund

Ansprechpartnerin ist Frau Lotzow, Telefon 03831 252 437, E-Mail: pers@stralsund.de

Bewerbungen per E-Mail sind nur erwünscht, wenn alle Anlagen auf höchstens zwei PDF-Dokumente (max. 10 MB) aufgeteilt sind.