Fahrerlaubniserteilung/ -erweiterung

Nach erfolgreich bestandener Fahrerlaubnisprüfung wird die Fahrerlaubnis in der jeweils beantragten Klasse erteilt.

Gesetzliche Grundlagen

  • Fahrerlaubnis- Verordnung (FeV)

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • biometrisches Passbild
  • Fahrerlaubnis (bei Erweiterung)
  • Meldebescheinigung

Zusätzlich

bei den Klassen A, A1, B, BE, M, L und T

  • Sehtestbescheinigung (bei Antragsstellung nicht älter als zwei Jahre)
  • Nachweis über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen oder einer Ausbildung in Erster Hilfe

bei den Klassen C1, C, C1E, CE

  • Zeugnis oder Gutachten über die körperliche und geistige Eignung; erstellt von einem Arzt für Allgemeinmedizin
  • Zeugnis oder Gutachten über eine augenärztliche Untersuchung des Sehvermögens
  • Nachweis über die Teilnahme an einer Ausbildung in Erster Hilfe

bei den Klassen D1, D, D1E und DE

  • Nachweis über die körperliche und geistige Eignung durch Vorlage eines betriebs- oder arbeitsmedizinischen Gutachtens oder durch Vorlage eines medizinisch- psychologischen Gutachtens; erstellt durch eine Begutachtungsstelle für Fahreignung
  • Zeugnis oder Gutachten über eine augenärztliche Untersuchung des Sehvermögens
  • Nachweis über die Teilnahme an einer Ausbildung in Erster Hilfe
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei der Behörde

Gebühren/ Kosten

Ersterteilung: 47,47 EUR

Erweiterung innerhalb der Probezeit: 47,47 EUR

Erweiterung außerhalb der Probezeit: 46,67 EUR

Ansprechpartner
Ordnungsamt
Abt. Verkehrsangelegenheiten
Führerscheinstelle
Martina Reiter
Telefon
03831 253 740
Telefax
03831 252 53 740
Anke Trense
Telefon
03831 253 741
Telefax
03831 252 53 741
Hausanschrift
Hansestadt Stralsund
Ordnungsamt | Verkehrsangelegenheiten
Schillstraße 5 – 7
18439 Stralsund
Telefon
03831 253 722
Telefax
03831 252 53 722
Unsere Sprechzeiten
Montag
8 – 12 Uhr
Dienstag
8 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr
Mittwoch
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung
Donnerstag
8 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Freitag
8 – 12 Uhr