Kinderreisepass

Kinderreisepässe werden auf Antrag des/ der Personensorgeberechtigten für Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres ausgestellt. Kinderreisepässe sind vollwertige Reisedokumente und gelten weltweit.

Zur Antragstellung müssen der/ die Personensorgeberechtigte(n) und der Passbewerber bei der Passbehörde erscheinen.

Gesetzliche Grundlagen

Paßgesetz vom 19. April 1986 (BGBl. I S. 537), zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 20. Juni 2015 (BGBl. I S. 970) geändert

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis bzw. Reisepass der/ des Personensorgeberechtigten
  • Geburturkunde des Passbewerbers
  • ein aktuelles biometrisches Passbild

Wichtige Hinweise

Der Antragsteller muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Der Kinderreisepass, der Personalausweis darf nur Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ausgestellt werden.

Kosten/Gebühren

  • Kinderreisepass: 13,00 Euro
  • Verlängerung und Änderung des Kinderreisepasses: 6,00 Euro
Hausanschrift
Hansestadt Stralsund
Ordnungamt, Abteilung Gewerbe- und Ordnungsangelegenheiten, Sachgebiet Meldewesen
Schillstraße 5-7
18439 Stralsund
Telefon
03831 253 780
Telefax
03831 252 53 734
Postanschrift
Hansestadt Stralsund
Postfach 2145
18408 Stralsund
Unsere Sprechzeiten
Montag
8 – 12 Uhr
Dienstag
8 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr
Mittwoch
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung
Donnerstag
8 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Freitag
8 – 12 Uhr