Bundestagswahl am 24. September 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl des 19. Deutschen Bundestages statt.

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten des deutschen Volkes, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf vier Jahre gewählt werden.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen nach Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag seit mindestens drei Monaten in Deutschland wohnen, 18 Jahre alt und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Die Hansestadt Stralsund gehört zum Bundestagswahlkreis 15, der aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen, der Universitäts- und Hansestadt Greifswald und dem Amt Landhagen besteht. Der zuständige Kreiswahlleiter ist Wolfgang Hirtschulz beim Landkreis Vorpommern-Rügen.

Ausführliche Informationen zum Wahlsystem, zur Wahlkreiseinteilung oder zur Stimmabgabe finden Sie auf den Seiten des Bundeswahlleiters.

Briefwahl

Das Briefwahlbüro öffnet am 28. August 2017 in der Schillstraße 5-7 (Ordnungsamt).

Hausanschrift
Hansestadt Stralsund
Wahlbüro
Mühlenstraße 4 – 6
18439 Stralsund
Telefon
03831 252 410
Telefax
03831 252 52 410
Postanschrift
Hansestadt Stralsund
Postfach 2145
18408 Stralsund
Bundestagswahl 2017