Wettbewerb "Familienfreundliches Unternehmen der Hansestadt Stralsund"

Jährlich im Herbst sucht das Lokale Bündnis Unternehmen, Institutionen, Vereine, Verbände oder öffentliche Einrichtungen sowie Zweigstellen als auch Teilbereiche mit herausragenden, beispielgebenden Leistungen in Bezug auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Informationsblatt Wettbewerbsvorteil – familienorientierte Firmenpolitik (PDF, 80 KB)


Familienfreundliche Maßnahmen...

  • stärken das Arbeitsklima
  • senken den Krankenstand
  • erhöhen die Arbeitsmotivation
  • verringern die Fluktuation
  • und steigern somit den Erfolg eines Unternehmens

Beispiele sind:

  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • Home-Arbeitsplatz
  • Freistellung für ehrenamtliche Tätigkeiten
  • Vermittlung von Kinderbetreuungsplätzen
  • Gesundheitsförderung
  • Teilzeitarbeit
  • Freistellung bei Pflege von Angehörigen
  • Dienstplangestaltung nach Wunsch
  • Sonderurlaub
  • usw.

Bisher ausgezeichnete Unternehmen

Seit 2010 führt das Lokale Bündnis für Familie unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters jährlich den Wettbewerb "Familienfreundliches Unternehmen der Hansestadt Stralsund" durch. Bisher wurden 15 Stralsunder Unternehmen für ihr beispielhaftes Engagement bei der Umsetzung familienbewusster Arbeitswelten ausgezeichnet.

Übersicht der ausgezeichneten familienfreundlichen Unternehmen 2010 bis 2015 (PDF, 100 KB)