Grundschule "Juri Gagarin", Hansestadt Stralsund

Grundschule Juri Gagarin in Stralsund

Schulleitung

Mary Wittenburg

Sicher zur Schule mit dem Schulwegplan

PDF herunterladen

Profil/Konzept

Seit dem Schuljahr 2012/2013 arbeitet die Grundschule nach einem neuen Lernkonzept „Jedes Kind ist anders. Jedes Kind lernt anders. Jedes Kind kann etwas anderes. – Fördern und Fordern ist der Grundsatz an der Juri-Gagarin-Schule Stralsund."

Die Schule

  • offene Unterrichtsformen in Frei-, Projekt- und Werkstattarbeit
  • Arbeit nach eigenen schulinternen Lehrplänen
  • Zusammenarbeit mit weiterführenden Schulen und Kindertagesstätten
  • bedarfsgerechte differenzierte Förderung in Deutsch und Mathematik in jeder Jahrgangsstufe
  • Angebot einer Englischarbeitsgemeinschaft für Klasse 1 und 2
  • Verbesserung der Lesefertigkeit "Leselust statt Lesefrust" mit dem Leseprojekt "Antolin“
  • Bewegung und Entspannung nach Musik, insbesondere beim Projekt "Klassen musizieren" in der Klassenstufe 2
  • Einzelunterricht und Begabtenförderung
  • Schüler mit festgestelltem sonderpädagogischen Förderbedarf können an unserer Schule im gemeinsamen Unterricht beschult werden – bei Bedarf ist eine zusätzliche Unterstützung durch einen Sonderpädagogen möglich
  • LRS-Förderung in Kleinstgruppen und Kleinstklassen

Besonderheiten

  • soziales und naturverbundenes Lernen
  • erleben von Normen und Werten durch freundschaftliches Handeln
  • Unterstützung durch die Ordnungsgruppe
  • freiwilliges Tragen einer sportlich aussehenden Schulkleidung

Projekte

  • Comenius-Projekt
  • Zeichenwettbewerb „Klimadetektive“
  • Projekt der Klimadetektive zum Klimaschutz „Prima Klima für Stralsund“
  • Projekttage Umwelt
  • Sportliche Projekte, wie "Sportlichste Schülerin und sportlichster Schüler", Teilnahme an den Stadtjugendsportspielen und der „Mach mit – Bleib fit“-Aktion