Stadtraum Altstadt/UNESCO-Welterbe

Mit rund 520 Einzeldenkmalen verfügt die Altstadt von Stralsund über ein vielgestaltiges, wertvolles Erbe der Baukultur und Stadtentwicklung. Ihr besonderes Identifikationsmerkmal ist die allseitig von Wasser umgebene Altstadtinsel, deren eindrucksvolle seeseitige Silhouette vom Hafen geprägt und von den drei großen Pfarrkirchen dominiert wird.

Der Strelasund und die Stadtteiche prägen die einzigartige naturräumliche Insellage der historischen Altstadt. Ihr Hauptstraßennetz orientiert sich zum Wasser und verbindet die Stadt mit dem Hafen.

Zuzüglich der ihr östlich vorgelagerten Hafeninseln nimmt die Altstadtinsel einschließlich des umgebenden Bastionsgürtels eine Gesamtfläche von ca. 97,2 Hektar ein. In der Altstadt leben gegenwärtig mehr als 5.000 Bewohner.

Bereits seit 1962 steht die Altstadt unter Denkmalschutz. Seit 1991 ist sie ein förmlich festgelegtes Sanierungsgebiet. Wesentliches Ziel der Sanierung ist die Stärkung der Altstadt als zentraler Standort für Wohnen, Kultur und Einzelhandel mit Ausstrahlung über die Grenzen des Stadtgebietes und der Region hinaus.

Am 27.06.2002 wurden die „Historischen Altstädte Stralsund und Wismar“ in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Beide Altstädte haben ihren mittelalterlichen Grundriss mit Straßennetz, Gefüge von Straßen und Plätzen und Parzellenstruktur bis heute nahezu unverändert bewahren können und repräsentieren so idealtypisch die entwickelte Hansestadt aus der Blütezeit des Städtebundes im 14. Jahrhundert. Die Welterbestätte umfasst die Altstadtinsel einschließlich Bastionsgürtel.

Besondere Besuchermagnete innerhalb der Altstadt sind der Alte Markt mit Rathaus, Nikolaikirche und Wulflamhaus, die Marienkirche, die Jakobikirche, die Stadtmauer, das Theater, das STRALSUND MUSEUM und das MEERESMUSEUM sowie der Hafenbereich mit den historischen Speichergebäuden und dem OZEANEUM.

Ansprechpartner
Bauamt
Abt. Planung und Denkmalpflege
Altstadtsanierung
Sabine Uhlig
Telefon
03831 252 638
Telefax
03831 252 52 623
Bauamt
Abt. Planung und Denkmalpflege
Altstadtsanierung
Beate Löffler
Telefon
03831 252 625
Telefax
03831 252 52 623
Bauamt
Abt. Planung und Denkmalpflege
Altstadtsanierung
Ramona Sonnack
Telefon
03831 252 635
Telefax
03831 252 52 623
Bauamt
Abt. Planung und Denkmalpflege
Altstadtsanierung
Lothar Schulz
Telefon
03831 252 812
Telefax
03831 252 52 623

Suchen & Finden

Von A bis Z
Übersicht

Veranstaltungskalender